Home
Donskoj-News
Links
Trauerbuch
Lebenshilfe

Home

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! Über Ihren virtuellen Besuch freue ich mich sehr. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld, denn die Seite wird neu gestaltet.

Sie gehören zu den Familien, die unter DDR- UNrecht zu leiden hatten. Sie haben vielleicht sogar ein Familienmitglied dadurch verloren? Oder interessieren Sie sich für dieses schwarze Kapitel unserer deutschen Zeitgeschichte- für viele immer noch ein Tabuthema?

Schauen Sie sich auf meinen Seiten um und legen Sie im Trauerbuch ein virtuelles Geschenk ab- für einen lieben Freund, für einen nahen Verwandten, an deren Grab Sie nicht treten können. Schreiben Sie Ihre Gedanken in das Forum - vielleicht finden Sie dort Menschen, mit denen Sie über Ihre Sorgen und Ängste reden können.

Fühlen Sie sich manchmal den alltäglichen Belastungen nicht ganz gewachsen?

Fragen Sie sich, wie Sie das alles unter einen Hut bringen sollen? Und dabei auch noch gelassen und heiter bleiben können?

In solchen Situationen hilft vielleicht ein Blick nach innen. Besinnen Sie sich auf die jedem Menschen innewohnende Kraft. Meditation kann Ihnen den Zugang zu Ihren Energiequellen verschaffen, indem Sie sich von der Außenwelt nicht mehr so viel Kraft rauben lassen. Auch ein gutes Buch kann viel bewirken! Sie können dadurch neue Kraft und Energie schöpfen.

Auf meinen Seiten finden Sie Hintergrundinformationen  zum Donskoj- Friedhof Moskau sowie zu Themen wie Trauerarbeit, Entspannung, Stressbewältigung und Meditation.

Selbstverständlich bin ich für  Anregungen und Tipps jederzeit dankbar.

  • Suchen Sie Menschen mit ähnlichen Erfahrungen?
  • Wollen Sie sich austauschen?
  • Wollen Sie Gewissheit über das Schicksal Ihres Angehörigen?
  • Möchten Sie sehen, wie der Grabort in Moskau aussieht?
  • Möchten Sie neue Forschungsergebnisse über das Thema nachlesen?
  • Wollen Sie Dokumente ansehen?
  • Interessieren Sie sich für Wanderausstellungen ?
  • Möchten Sie eine Gedenkstätte aufsuchen?
  • Wissen Sie nicht, wie Sie zu einer russischen Rehabilitierung kommen?
  • Möchten sie eine finanzielle Unterstützung als Opfer?
  • Möchten Sie eine Petition schreiben?
  • Möchten Sie mit Abgeordneten in Kontakt treten?
  • Möchten Sie für den Erhalt von Gedenkstätten spenden?
  • Wollen Sie als Sponsor mittellosen Familien die Reise zum Grabort Ihres erschossenen Angehörigen in Moskau finanzieren?
  • Möchten Sie ein Buch über das Thema lesen?
  • Möchten Sie eine Audio-CD mit meditativer Trauermusik erwerben?
Disclaimer
Sie sind nicht allein!
Ein Trost: Die andere Welt ist noch viel schöner !

Betroffenen-Website | to@wahrzeit.com